Kabarett

Die rheinische Putzfrau Emma weiss Bescheid – seit Jahren putzt sie hinter den Kulissen Birke 2015_ (109)und bekommt so Einiges mit: ob private Schmuddelecken  oder Spinnweben in Politik und Gesellschaft – Emma entdeckt, was unter den Teppich gekehrt wurde….
Erleben Sie die echte Frauenpower einer diplomierten Raumpflegerin, die aufräumt mit Schubladendenken und BesenkammerErlebnissen.

 

Frau Wohlleben-Rumpfhummer doziert über Selbstfindung und Muttersein und bewegt Sibylle-Beckersich verbal schwankend zwischen Yoni-Massage und Nervenstrapazen beim Schnuller Entzug der Jüngsten.

Eine Frau mit echter Basis-Erfahrung, die ihre psychologischen Rückschlüsse und zwingend-wertvollen Lebensweisheiten gerne weltweit ungefragt teilt.

Eine schöne Idee, diese Frau auch einmal nach Zürich einzuladen.

Birke Knopp

In meinen Performances nutze ich die Ausdruckskraft der Maske zu unterschiedlichen Anlässen.
Ob als Närrin, als Deva oder Schicksalsweberin verbinde ich mich mit dem Wesen der Maske, werde zum MaskenWesen und schlüpfe in eine andere Identität, tauche ein in die Zeit vor der Zeit, entführe in phantastische Welten.
Als Wesen der Schwelle und Mittlerin zwischen den Welten begleitet mich die Maske bei der Kunst der (Ver)
Wandlung. Im Rituellen Theater verbinde ich mich mit kraftvollen archetypischen Bildern und in Zusammenarbeit mit verschiedenen KünstlerKollegInnen entstehen Erzählkunstabende mit Musik und Maske, Inszenierung von multimedialen Stücken, Auftritte bei besonderen Anlässen und Märkten, groteske Maskengäste, die sich unter die Menge mischen und der Welt den Spiegel vorhalten….

www.maske-mythos-ritual.de

Sibylle Becker-Goeschel

 

Theaterpädagogin und Trainerin für emotionale Intelligenz, alleinerziehende Mutter von 5 Kindern, Regisseurin an der Heimschule Kloster Wald, Geschäftsführerin der Kinder- und Jugendkunstschule Pfullendorf e.V.

Ich arbeite mit den Mitteln der Schauspielerei und trainiere weibliche Führungskräfte zu mehr Eigenwahrnehmung und humorvoller Selbstreflektion. Mit Hilfe praktischer Psychologie, Kunst, konkreten Hilfestellungen und liebevollen Durchsetzungs-Tipps, versuche ich mehr Spaß und Freude an der Eigenverantwortung ins Leben der Menschen zu bringen. Das große Vertrauen und die Liebe, welche ich in die Fähigkeiten der Menschen setzte, kann enorme Kräfte mobilisieren. Ich liebe es Menschen wachsen zu sehen- raus aus der Opferrolle, rein ins Täter Sein!

Mein Motto: Finger weg von der Handbremse!

www.sb-unternehmenstheater.eu